pingback_url

Flüge nach La Palma im Winter 2012 / 2013

Ab sofort hat nun auch Air Berlin den Flugplan für die Wintersaison zum Buchen freigegeben.

Sie können nun von insgesamt acht deutschen Flughäfen per Charterflug nach La Palma fliegen.
Hinzu kommen noch die Iberia-Linienflüge die aber immer mit ein- manchmal sogar mit zweimaligem Umsteigen verbunden sind.

Charterflüge der Air Berlin und Condor nach La Palma können Sie für die Wintersaison also ab sofort von folgenden Städten aus buchen:

Berlin – jeweils mittwochs und freitags
Hamburg – jeweils mittwochs und sonnabends
Düsseldorf – jweils mittwochs und freitags
Nürnberg – jeweils mittwochs
Frankfurt -jeweils mittwochs und sonntags
Stuttgart – jeweils dienstags
München – jeweils dienstags
Memmingen – jeweils mittwochs

Sie können also immer  dienstags, mittwochs, freitags, sonnabends und sonntags von Deutschland nach La Palma fliegen.

Wenn auch Sie zu den Gästen gehören, die Ihren Flug  über unsere Website buchen oder schon oft online gebucht haben, werden Sie feststellen, dass diese hier angekündigten Flüge noch nicht alle online zu buchen sind. Das allerdings wird sicherlich in Kürze der Fall sein, denn so nach uns nach werden auch die Flüge der Air Berlin hier online zu buchen sein.

Wenn Sie Ihren Flug aber bereits jetzt schon buchen wollen und dieser noch nicht auf der Website zu sehen ist, fragen Sie doch bei uns an. Wir machen Ihnen gern ein günstiges Angebot für Ihren Flug nach La Palma.

Wichtig zu wissen:
Erfahrungsgemäß sind die Flüge, wenn sie gerade neu zu buchen sind, immer am preiswertesten. Zögern Sie mit Ihrer Flugbuchung also nicht zu lange!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub auf La Palma.

Ihr Team von Calima Reisen






Veröffentlicht unter Allgemein, La Palma Flug

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Empfohlen von: