Sonderpreise finden Sie direkt an dem angebotenen Ferienhaus:

-----------------------------------

 Sonderpreise vom 06. Jan. bis 17.0Jan. 2019
und vom 01.05. bis 30.06 2019
für Casa Heidica - mit Pool

-----------------------------------

Sonderpreise
Freitag, 14 Dezember 2018

La Palma - Blogartikel

Ist Gleitschirm- oder Tandemfliegen ein Extremsport oder eher Meditation?

Gleitschirmfliegen auf La Palma ist sicherlich für viele der Urlauber etwas völlig neues. Vielleicht regt dieser kleine Artikel Sie ja an, einen solchen Flug auch einmal zu versuchen. In Puerto Naos können SIe sich mit dem Piloten verabreden.

Einen Film zum Gleitschirmfliegen sehen Sie unter:
https://www.youtube.com/watch?v=wpdJf6EIo3U

 

Wird Puerto de Tazacorte ein Hafen für Kreuzfahrtschiffe?

Über den zu groß geratenen Hafen von Puerto de Tazacorte wurde ja schon viel geschrieben. In der Zwischenzeit wurde er saniert und extrem vergrößert, dehalb träumte Puerto de Tazacorte von KreuzfahrtSchiffen oder auch von einer regelmäßigen...

Gute Aussichten für den Roque de los Muchachos

Der höchste Berg der Insel La Palma ist der Roque de los Muchachos mit mehr als 2.400 m Höhe. Er zieht jeden Tag so ca. 1.000 Besucher an, die z.B. die grandiose Aussicht bewundern wollen. Aber viele Besucher kommen auch, um sich ein Bild von den vielen...

Café Frida in Los Llanos de Aridane

Seit 2013 gibt es mittlerweile das Cafe FRIDA in Los Llanos, das Thomas Stölting und Rainer Wilhelm in der Calle Calvo Sotelo 24 in der historischen Fußgängerzone der Kanareninsel betrieben wird. Beide sind Fans der mexikanischen Malerin Frida Kahlo. Ihre Kunst hat die beiden inspiriert und sie wollten etwas schaffen, das vielleicht auch dieser großartigen und auch einzigartigen Malerin ...

Ein Besuch in Charco Azul

Es ist allgemein bekannt, dass La Palma zu den fünf schönsten Inseln der Welt gehört. Die Insel bietet wunderschöne Wanderwege auf der ganzen Insel, aber auch Sonnenanbeter und Wasserratten kommen hier auf ihre Kosten. Besonders die beiden Letztgenannten sollten einen Ausflug in den Nordosten der Insel fest einplanen und die Meeresschwimmbecken Charco Azul besuchen...

 

Und wieder: Neue Kioskos in El Remo

Groß war das Bedauern der Einheimischen und der Urlauber der "Kanarischen Insel", als im Spätsommer 2015 die drei Kioscos „7 Islas“, „Aterure“ und „El Calamar“ in El Remo auf Anweisung der Dirección General de Costas abgerissen werden mussten. Als Grund wurde genannt, dass die drei Lokale keine Lizenz für ihre kleinen Lokale hätten und viel zu nahe...

Der Stadt-Strand in Santa Cruz de la Palma

Das kulturelle Zentrum der Insel ist Santa Cruz. Die herrliche Altstadt, die meisten Gebäude aus der Zeit des 16. Jahrhunderts, die nicht nur als Museum fungieren,
die also noch heute (nach immer wieder getätigten Modernisierungen) bewohnt sind, das alles ist noch immer die sehenswerte Perle der Insel...

Caldera de Taburiente – Das wilde Herz La Palma’s

La Isla Bonita hat viele Gesichter, Einheimische nennen sie „la isla bonita“ (= die schöne Insel) oder auch „la isla verde“ (= die grüne Insel), aber das Herz der Insel
ist die Caldera de Taburiente. Caldera ist das spanische Wort für Kessel und der kleine Fluss Taburiente gab diesem größten Senkkrater der Welt seinen Namen.

Rosenmontag in Santa Cruz – der etwas andere Carneval

Der Carneval wird natürlich auch hier auf dieser Kanareninsel gefeiert, meist mit südamerikanischem Flair. Nur der Rosenmontag, der fällt ein wenig aus dem Rahmen. Man nennt diesen Tag hier „Dia de los Indianos“, also der „Tag der Indianer“. Und das hat seinen Grund.

El Remo - ein Ort auf La Palma, der immer wieder zwiespältige Gefühle aufkommen lässt.

In El Remo können Sie wieder ab sofort Fisch am Strand essen. Der erste Kiosco ist neu eröffnet worden. Machen Sie doch mal einen Abstecher nach El Remo. Verbringen Sie dort einen schönen Tag oder Abend, dieser Ort hat ewas...

La Palma: Weihnachten, Silvester und Januar – freie Ferienhäuser – auch mit Pool!!!

Casa del Arte in Todoque und auch Casa Katharina in El Paso sind zum Teil im Januar 2017 bzw. zu Weihnachten 2016 noch frei. Beide Ferienhäuser sind erstklassig ausgestattet. In einem der Häuser Urlaub auf La Palma zu machen lohnt sich...

Whale Whatching und Delphine vor La Palma

Die Bussard war ein Krabbenkutter, der 1970 in Friedrichskoog auf der Werft Bieritz gebaut wurde und von 1971 bis 2005 unter dem Namen Hindenburg als Krabbenfischer im Einsatz war.

La Palma nach dem großen Feuer 2016

Als es jetzt im Sommer 2016 auf der Insel brannte, konnten Sie überall in Deutschland alles mögliche über das Feuer lesen. Aber wie geht es weiter, wie sieht es jetzt aus? Hier sehen Sie einige Fotos...

Nun hat auch La Palma seine Shopping-Mall

Auch auf der Kanareninsel überlegt man sich selbstverständlich wie man Palmeros und natürlich auch die Touristen dazu bewegen kann, Geld auszugeben. Das eigene Ferienhaus auf La Palma zu vermieten ist eine Sache, aber man sucht ja stets nach neuen Möglichkeiten. Und so ist man vor ein paar Jahren...

Mit Easyjet nach La Palma fliegen

Ab 01. November 2016 können SIe sehr günstig von Berlin Schönefeld nach Santa Cruz fliegen. Dienstags und sonnabends sind diese Flüge aktuell zur Buchung freigegeben. Nutzen auch Sie diese günstigen Angebote!

Das Gofio - Museum in Las Tricias

Jeder, der schon einmal die Kanarischen Inseln besucht hat, kennt Gofio und hat es vielleicht schon einmal selbst probiert. Gofio war schon bei den Ureinwohnern, den Guanchen, ein Grundnahrungsmittel und da die Bewohner der Inseln nicht gerade mit Reichtum gesegnet waren resp. sind...

Wieder ein Kochrezept: Pollo Embarrado - Huhn in Kräutersoße

Huhn wird auf allen Kanarischen Inseln oft und gern gegessen. So auch natürlich auf der Insel La Palma. Es wird sehr variantenreich zubereitet und mit diesem Rezept sicher auch Ihren Gaumen erfreuen..

Die Playa Nueva veränderte ihr Gesicht

Denjenigen, die La Palma schon kennen, ist die Playa de los Guirres bekannt als die Playa Nueva. Hier standen einst ein paar kleine Häuser und Fischerhütten,  aber Anfang des neuen Jahrtausends mussten alle Häuser abgerissen, die Fläche wurde eingeebnet.
Man begann einen Promenadenweg zu bauen in Richtung Puerto Naos,

Copyright © 2018 Calima-Reisen - Tel: 030-89748979 
Datenschutzerklärung
- Unsere AGBs - Impressum - Zur Seite für Hauseigentümer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok