La Palma Acropark – Kletterpark

Acropark Canarias – der Kletterpark auf La Palma

Im Oktober 2011 wurde der Kletterpark, auch Hochseilpark genannt, eröffnet und ist sicherlich eine tolle Erweiterung des Freizeitangebotes auf La Palma.
Er liegt am Refugio el Pilar, und ca. 400 m vom  Grillplatz entfernt, im Naturschutzgebiet der Cumbre Vieja. Der Grillplatz wird übrigens von den Palmeros sehr gerne genutzt für Familienfeste und man muss – ähnlich wie in Deutschland – bei der Gemeinde beantragen, dass man ihn benutzen möchte.
Aber zurück zum Acropark Canarias. Dieser gehört zur Gemeinde Brenja Alta. Das Logo des Acropark Canarias ist übrigens ein Lemur, eine Affenart, die ausschließlich auf Madagaskar vorkommt.  Vielleicht will man damit auch ausdrücken, dass die Insel La Palma genauso einzigartig ist, wie der Lemur. Denn La Palma ist ohne Zweifel einzigartig.

logo-acropark-lemur

Das Logo des Kletterparks (Acropark)

Der Kletterpark ist auf einer Höhe von ca. 1.450 m gelegen und erstreckt sich über 8.000 m². Es gibt 3 Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
1.) Der Kinder Parcour: Körpergröße max. 80 cm / Dauer ca. 40 bis 60 Minuten
max. Höhe 1,00 Meter.
2.) Der Junior Parcour: Körpergröße min. 120 cm / Dauer ca. 45 bis 60 Minuten
max. Höhe 1,80 bis 4,00 Meter.
3.) Der Senior Parcour: Körpergröße min. 140 cm / Dauer ca. 50 bis 85 Minuten
max. Höhe 2,50 bis 7,00 Meter.

tibetanischer-tunnel-ganz-oben

Tibetanischer Tunnel

Zwischen den Bäumen befinden sich Holzplattformen auf verschiedenen Höhen, die frei miteinander verbunden sind und das auf verschiedene Arten:
Mit Stahlseilen, Seilrutschen, Hängebrücken, Tibetanische Brücken, Leitern, Seil-Lianen und Netzen.

acropkark4

Hier geht es hoch hinauf…

Es werden Schulen eingeladen, ihren Schülern Aktivitäten im Freien anzubieten. Das gilt natürlich auch Familien, die zusammen etwas unvergessliches erleben möchten. Es ist auch eine schöne Idee, gemeinschaftlich mit Arbeitskollegen einmal gemeinsam Stress abzubauen. Auch Individualisten, die ganz alleine für sich den Kletterpark erkunden wollen, kommen bestimmt auf ihre Kosten.

ankunftspunkt-mit-dem-schwungseil

Mit dem Schwungseil schwingt man auf diese Fläche

Natürlich wird darum gebeten, die Natur zu respektieren, aber das dürfte in dieser großartigen Landschaft nicht schwer fallen. Vor Beginn der Touren wird man selbstverständlich eingewiesen  auf eine sehr nette Art und Weise und das Personal ist allgegenwärtig, sehr motiviert und ausgesprochen freundlich.
Geöffnet ist der Park von Mittwoch bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr und das sind die Preise:
Kinderparcour: 6,50 €
Juniorparcour: 14,00 €
Seniorparcour: 18,00 €
Gruppen erhalten Rabatte. Die notwendigen Helme sind in den Preisen enthalten.
Im Angebot „Happy Lemur“ kann man zu einem Spezialpreis in drei Stunden so viele Parcours durchlaufen, wie man will und kann.
Der Acropark ist in jedem Fall eine tolle Bereicherung für La Palma und bietet Spaß für viele Stunden.

oeffnungszeiten-acropark

Die Öffnungszeiten im Kletterpark auf La Palma

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*