Ein kleines Loblied auf das Mandelmus

Mandelmus ist ein auf La Palma seit langem verbreitetes und beliebtes Produkt

Für die Reisenden, die La Palma schon wiederholt besuchten, ist es klar:
Wenn man einkaufen geht, egal ob im Supermarkt oder auf einem der kleineren Märkte: Man kauft u. a. auch Mandelmus.
Dieses Produkt aber sollten sich auch die Reisenden merken, die La Palma vielleicht erst in Zukunft zum ersten Mal besuchen wollen.
Mandelmus ist eine Spezialität der besonderen Art und nur selten sonst wo so schmackhaft wie auf La Palma zu erhalten. Die Qualität der auf der Insel geernteten Mandeln ist auch unter Fachleuten geschätzt, der britische Schokoladenhersteller Cadbury kaufte die Mandeln der Insel in großen Mengen.
Das aber ist leider vorbei.
Der kaum noch lohnenswerte Anbau hat sich immer weiter verringert. Noch um 1990 herum wurden jedes Jahr mehr als 100.000 kg Mandeln geerntet, derzeit aber sind es weniger als 10.000 kg, die noch in den Handel gelangen.
Mandeln aus Kalifornien und auch vom spanischen Festland sind preiswerter zu erhalten, der Kilopreis dieser Mandeln liegt etwa 30% unter dem der palmerischen Mandel. Dass die Qualität dieser nicht von der Insel stammenden Mandeln auch um sicher nur schwer messbare Prozentzahlen geringer ist, hält den Handel, der natürlich immer nach den preiswertesten Produkten Ausschau hält, nicht davon ab, die günstigeren Mandeln auch zu kaufen und zu nutzen.
Was geblieben ist, das ist das jährlich im Februar vor allen Dingen in Puntagorda erneut gefeierte Mandelblütenfest.

Mandelblüte auf La Palma

Mandelblüte auf La Palma

Dass das Mandelmus nun aber nicht mehr in so großen Mengen hergestellt wird, sollte den Urlauber nicht davon abhalten, sich während seines Urlaubs dieses herrliche und weiterhin auch hochqulitative Produkt auf La Palma zu erwerben. Auf La Palma allerdings wird es immer wieder kleinere Hersteller geben, von denen das Mandelmus in Eigenproduktion hergestellt und auf lokalen Märkten vertrieben wird. Als Mitbringsel für die in Deutschland gebliebenen Freunde und Verwandten ist das Mandelmus ebenfalls sehr gut geeignet und wird ganz sicher eine kleine weitere Nachfrage schaffen.
Denn wer erneut nach La Palma reisen will, wird von den vormals Beschenkten sicher gebeten werden, das doch ach so herrlich schmeckende Mandelmus noch einmal mitzubringen.

Getagged mit: , , ,
0 Kommentare zu “Ein kleines Loblied auf das Mandelmus
1 Pings/Trackbacks für "Ein kleines Loblied auf das Mandelmus"
  1. […] full post on Der Trauminsel Blog – la Isla La Palma Share and […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*