Weihnachten 2015 in El Paso

Weihnachten auf La Palma, d.h. Weihnachten ein wenig anders erleben, denn bei Temperaturen über 20°C denkt man wahrscheinlich nicht wirklich über Glühwein nach und trotzdem, Weihnachten auf La Palma ist etwas ganz besonderes.

eingang-casa-monterrey-weihnachtsmarkt

So hat man dieses Jahr in El Paso sogar zwei Weihnachtsmärkte, sehr viel kleiner zwar und nicht im Freien, aber mit den beiden Häusern „Casa Monterrey“ und der ehemaligen „Bar Central“ hat man zwei der ältesten Gebäude in El Paso gewählt, in denen die Märkte untergebracht sind. Das Haus der „Bar Central“ war früher mal das erste Haus am Platz. Hier traf man sich und trank gemütlich einen „cortado“ (=in etwa vergleichbar mit einem Espresso) und erzählte sich die letzten Neuigkeiten. Aber auch von der Gegenwart könnte gerade die Bar Central einiges erzählen.

geschenkideen-bar-central

Einkaufen in den Märkten kann man allerlei Kunsthandwerk wie z.B. Schmuck, Ledersachen, selbstgebackene kleine Küchlein, auch selbstgebrannter Schnaps aus den leckeren Früchten, die La Palma zu bieten hat, gehört zum Angebot. Bilder, Kerzen, Seidenschals – es ist sicherlich für jeden etwas dabei.

geschenkideen-casa-monterrey

Geschenkideen in Casa Monterrey – El Paso auf La Palma

weihnachtsmarkt-1og-bar-central

Geschenkideen in der Bar Central – El Paso auf La Palma

Auch die „Casa Monterrey“ ist geschichtsträchtig in El Paso, denn hier war der PartyTreffpunkt der damaligen „High Society“ und so vor 30 Jahres war es sogar mal ein Hotel. Der Weihnachtsmarkt im Innenhof der Casa Monterrey hat sogar 2 Tage geöffnet und bietet auch eine Art Rahmenprogramm, am 18.12. eine Art „Jugendwerkstatt“ , das ist im Bauernmarkt in El Paso und Abends dann ein Konzert mit Johnny Acosta.

weihnachtsmarkt-casa-monterrey

Weihnachtsmarkt Casa Monterrey in El Paso

Am 18.12. dann u.a. auch wieder Ausstellungen, ein kleines Programm für Kinder, später dann eine Oldtimer-Ausstellung, organisiert durch den Automobil-Club El Paso und wieder ein Konzert mit dem Titel „Nada en los bolsillos“, auf deutsch etwa: nichts in der Tasche.
El Paso lässt sich also immer wieder etwas Neues einfallen. Auch der Brunnen, an dem man lange gebaut hat, ist nun fertig geworden. Und die Krippe mit den lebensgroßen Figuren ist in jedem Jahr mit so viel Liebe aufgebaut, da verweilt man gerne.

weihnachtskrippe-el-paso

Die weihnachtliche Krippe in El Paso.

Wie schon gesagt, vom Wetter her bekommt man sicherlich keinen Appetit auf Glühwein, aber die Weihnachtsstimmung, die stellt sich ein auf den kleinen Weihnachtsmärkten und ganz bestimmt beim Anschauen der Krippe mitten in El Paso.

Veröffentlicht in Allgemein, Fiesta - Feier, Folklore auf La Palma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*