Wenn Sie mit der IBERIA nach La Palma fliegen wollen…

Eine versteckte Preiserhöhung, stößt bei der Regierung der Kanarischen Inseln auf Protest. Die Tatsache, dass gerade die Menschen auf den Kanarischen Inseln und damit natürlich auch auf La Palma unausweichlich auf den Flugverkehr angewiesen sind, ließ diesen Protest aufkommen.
Was ist geschehen?
Die IBERIA, ein wichtiger Zubringer für Flüge auf alle Kanarischen Inseln, gab bekannt, dass für einen zweiten mitgenommenen Koffer 60 Euro berechnet werden sollen. Dabei spiele es keine Rolle, ob das für die Mitnahme von Gepäck erlaubte Höchstgewicht von 23 kg überschritten sei oder nicht. Das bedeutet konkret: Wenn Sie mit zwei Koffern in einem Flugzeug der IBERIA einchecken wollen, die zusammen z.B. 18 kg wiegen (23 kg dürfen Sie ja mitnehmen!), zahlen Sie trotzdem 60 Euro Aufpreis für den zweiten Koffer. Zumindest dann, wenn diese neue Regelung in Kraft tritt. Damit das nicht erst soweit kommt, ließ der Ministerpräsident Paulino Rivero verlauten, dass man eine solche Preiserhöhung nicht tolerieren werde.
Was das allerdings heißt, ist z. Zt. noch unklar.
Sollte die IBERIA diese zusätzliche „Koffergebühr“ durchsetzen, fürchtet man, dass andere Fluggesellschaften dem „guten Beispiel“ schnell folgen würden. Es bleibt also abzuwarten, wie sich die Angelegenheit weiter entwickelt.

Günstige Flüge von deutschen Flughäfen nach La Palma finden Sie hier.

Flughafen

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*