Kommentar melden

Wir haben mit unserem sechsjährigen Sohn einen wunderschönen Urlaub auf La Palma in der Finca Panadera verbracht. Dank der günstigen Lage konnten wir alle 'Hotspots' der Insel ideal erreichen. Ob es Wanderungen waren, kleine versteckte Strände oder größere in Tazacorte oder Purto Naos, Los Llanos zum Einkaufen und Bummeln, aber auch die Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf um die Ecke oder im nahegelegenen Tijarafe.
Die Finca selbst bot mehr als ausreichend Platz, frühstücken und abends frischen Fisch grillen unter Palmen und Pinien war Urlaub pur! Das Highlight, insbesondere für unseren Sohn, war der Pool. Immer mit klarem Wasser und idealen Abmessungen hatten wir ihn für uns allein und bot herrliche Abwechslung, wenn mal kein Ausflug anstand.
Nicht zuletzt hatten wir mit Marion eine freundliche und liebenswürdige Gastgeberin. Frische Eier von ihren Hühnern und selbstgebackenes Brot, einen super leckeren Wein und andere Köstlichkeiten gab es jederzeit in Marions kleinen Laden.
Wir werden uns immer gerne an die zwei Wochen auf La Palma und in der Finca Panadera erinnern und können sie uneingeschränkt empfehlen!