Ferienhaussuche

Schlafzimmer

Badezimmer

Ausstattung

La Palma ist u. a. auch ein Paradies für Jäger.

Welcher Palmero geht nicht mit seinen Hunden auf die Jagd? Welcher Palmero züchtet nicht seine Jagdhunde speziell zum Jagen?

Eine beliebte Beute sind Kaninchen. Hier soll nun eines gebraten werden.

Zutaten:
1 Kaninchen, ca.1,3kg küchenfertig
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 Paprikaschote
2-3 reife Tomaten
Trockener Weißwein
1 Lorbeerblatt
1 TL Paprikapulver
1 Sträußchen wildes Fenchelkraut
Salz
Olivenöl

 zutaten kaninchen in fenchel
Die Zutaten - Kaninchen in Fenchel

Zubereitung:
Das küchenfertige, abgebrauste und trockengetupfte Kaninchen in 10-12 Portionsstücke schneiden. Die Zwiebel häuten, grob hacken und in einem Bräter (mit Deckel) mit 5-6 EL Öl andünsten.
Die Paprikaschote und die Tomaten waschen und die Kerne und vom Paprika auch die Rippen entfernen. Dann kleinschneiden und in den Bräter geben und 10 Minuten mitdünsten.

vorbereitungen
 Das Kaninchen wird zum Braten vorbereitet

 Danach die abgezogenen Knoblauchzehen zufügen. Sobald sie Farbe annehmen , das Kaninchen hineinlegen, zusammen mit dem Lorbeerblatt und dem Paprikapulver.
Auf starker Flamme das Kaninchen rundherum knusprig anbraten. Mit einem Glas Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit verkochen lassen.

kaninchen garen
 Jetzt wird das Kaninchen gegart


Nun das Fenchelkraut und Salz hinzufügen. Die Fleischstücke mit warmen Wasser bedecken und zugedeckt zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme 40 Minuten köcheln lassen. (evtl.Schaum abschöpfen)

kaninchen ist fertig
 Das Kaninchen ist fertig. Guten Appetit!

Calima Reisen

Logo: Calima Reisen
La Palma-Spezialist seit 1996

Copyright © 2019 Calima-Reisen
Tel: 030-8974 8979
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns:

f logo RGB Hex Blue 512Twitter Logo npinterest

 


 

Kontakt

Calima Reisen

Unter den Eichen 108a
12203 Berlin

Tel: +49 30 89748979

E-Mail an calimareisen.de