Sonderpreise (wenn vorhanden) finden Sie direkt an dem angebotenen Ferienhaus:

Jetzt:
Casa las Pincoras
und
Casa Heidica

   

Sonderpreise
Freitag, 24 November 2017

Puntagorda - ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Wanderungen

Blick auf den Ort Puntagorda

Puntagorda, gelegen im Norden der Insel La Palma auf ca. 600 m ü.M., ist ein nur recht kleiner Ort. Im Gegensatz zu den anderen Ortschaftender Insel ist die Zahl der Einwohner nicht steigend, eher etwas rückläufig. Aber dieser, in der wilden Natur gelegene Ort, zieht viele deutsche Auswanderer an. Viele haben sich hier niedergelassen und vertreiben u.a. Ihre teilweise selbst hergestellten Produkte auf Märkten oder auch in der Markthalle Puntagordas.

 

La Palma: Die Markthalle in Puntagorda

 

Puntagorda ist ein eher abgelegener Ort, deshalb ist der Tourismus hier noch weniger ausgeprägt als in anderen Ortschaften. Von Puntagorda aus fährt man mit dem Mietwagen schon jedes Mal wenigstens eine halbe Stunde, um z.B. nach Los Lanos zu gelangen. Wenn man also Ruhe sucht, ist man in Puntagorda durchaus richtig.
Die Umgebung der kleinen Ortschaft ist ideal für Wanderer. Von hier aus sind hervorragende Wanderungen möglich. Man gelangt vom Rathaus aus über eine ca. 8 km lange kleine Straße hinunter zum Meer. Am Ende muss man aber auf einen angelegten treppenartigen Weg steil zum Meer hinunter laufen. Dort befindet sich dann am Meer eine kleine Badestelle, in einem kleinen Meeresschwimmbecken. Das Baden ist allerdings nur im Sommer zu empfehlen, da das Meer im Winter eher zu unruhig ist und gefährlich werden könnte.

Auch das jährlich gefeierte Mandelblütenfest wird vor allen Dingen in Puntagorda recht aufwendig begangen.

Weitere Fotos des Ortes Puntagorda finden Sie hier.

 

Copyright © 2016 Calima-Reisen - Tel: 030-89748979  
Zur Seite für Hauseigentümer